Alle Beiträge von Silvia Tito

Über Silvia Tito

Mein Wirtschaftskrimi mit der Vorstandskaste des Otto- und Hermes-Konzerns auf: http://hermesvertragspartner.wordpress.com http://hermespaketfahrer.wordpress.com https://hermessubunternehmer.wordpress.com http://ottoskandal.wordpress.com

Was Otto’s empathielose Manager zu ECHTEM Erfolg lernen können

1. EGO beiseite legen, ehrlich werden, Größenwahn ablegen

Tobias Beck – Top-Speaker und gnadenlos ehrlich:

2. Den Mensch einbeziehen statt nur Zahlen zu sehen

Patrick de Cowden – mein Lieblingsmanager, der sehr authentisch ist:

3. Respekt!

René Borbonus – Top-Speaker:

Advertisements

Die Psychologie der Superreichen, ein sehr spannendes Thema

Mein Milliardär Dr. Michael Otto hat mich 2004 mal auf den Gedanken gebracht, mich mit der Psychologie der Superreichen und mit der Persönlichkeitsstruktur kranker Manager zu befassen.

Ich habe in all den Jahren unzählige Bücher zu meinen Recherchen gelesen.

Ich habe unglaublich interessante Erkenntnisse aus diesen Recherchen gewonnen, die ich später in einem gesonderten Buch veröffentlichen lassen möchte.

Oft habe ich mich gefragt: „Wer ist Dr. Otto, wie ist Dr. Otto? „, weil ich den Hintergrund und die Ursache seiner ignoranten Haltung verstehen wollte.

Heute weiß ich, warum Dr. Otto seit Jahren die Not seiner eigenen Vertragspartner ignoriert.

Mehr dazu, später in meinem Buch.

Ich will die privaten Adressen von den Führungskräften der NL Kulmbach zugespielt bekommen!!!

Ich würde mich freuen, wenn mir Insider der HLG, die privaten Adressen der folgenden Führungskräfte der Hermes-Niederlassung Kulmbach anonym zuspielen würden:

Von diesen drei Führungskräften möchte ich die privaten Adressen haben:

Amtmann
Berner
Haala

Bitte schickt mir die privaten Adressen anonym zu, entweder per Post oder per Mail über eine Wegwerf E-Mail Adresse an:

s.tito@online.de

oder an:

Silvia Tito
Mühlenstraße 3B
25421 Pinneberg

https://hermessubunternehmer.wordpress.com/2018/04/21/an-die-verantwortlichen-fuehrungskraefte-der-nl-kulmbach-sat-uwe/

An die verantwortlichen Führungskräfte der NL Kulmbach: Sat Uwe

Den Verantwortlichen Führungskräften möchte ich nach meinem heutigen Telefonat mit dem ehemaligen Sat-Betreiber schon mal mitteilen, dass sich Uwe durch Euer korruptes und grausame Verhalten in ernsten Schwierigkeiten befindet.

Euer Arbeitgeber und nicht nur Euer Arbeitgeber, wird nächste Woche ein Fax von mir erhalten, das ich umgehend an eine Redaktion weiterleite, die sich bereits mit dem Fall von Uwe und den anderen Sats der NL Kulmbach befasst.

Ebenso werden einige Behörden mein Fax an Dr. Otto erhalten, weil ich nicht zulasse, dass Uwe hier zugrunde geht.

Ich befinde mich gerade in einer sehr gefährlichen Stimmung, weil ich mir Sorgen um seine Familie mache.

Meine Stimmung ist so gefährlich, dass Ihr noch ernste Probleme mit Euren eigenen Familien bekommen werdet, meine Herren der NL Kulmbach ……

Dafür brauche ich keinen Anwalt, keinen Staatsanwalt und keinen Richter……auch nicht Euren Arbeitgeber!

Mein Buchtipp für betrogene, ruinierte Vertragspartner der HLG, sowie für Angestellte, die sich nicht versklaven und benutzen lassen wollen:

Vor drei Jahren telefonierte ich mit einem Niederlassungsleiter eines Paketdienstes. Es war 18 Uhr und ein schöner Sommerabend.

Plötzlich sagt der zu mir: “ Ach, Frau Tito, wie gern würde ich jetzt in meinem Garten sitzen und mit meiner Familie grillen. Stattdessen muss ich Zahlen prüfen und blöde Statistiken erstellen.“

Ich saß gerade in der Abendsonne, lachte und antwortete ihm:

„Sie können doch wählen, wie Sie Ihr Leben gestalten wollen. Machen Sie es doch so wie ich: Hauen Sie einfach in den Sack und fangen Sie einfach an zu LEBEN. Suchen Sie sich eine Aufgabe, die Sie jeden Tag von zu Hause erledigen können. Dann können Sie dabei auch in Ihrem Garten sitzen.“

Wie sinnlos das Leben vieler Angestellten ist, haben mir die kranken Führungskräfte der Hermes Logistik Gruppe gezeigt, die sich für ein angeblich gutes Gehalt krumm legen, die Menschen ruinieren um ihren Status zu erhöhen und die zu dumm sind zu begreifen, dass sie nur als Handlanger zahlenorientierter Vorstände ein beschissenes Leben fristen….

Diese dummen „Führungskräfte“, die sich irrtümlich für „erfolgreiche“ Manager halten, leben nicht, sondern sie sind schon tot: Hirntot!

Ebenso habe ich viele Mitarbeiter bei Hermes beobachtet, die solche Methoden verachten, aber den Dreck durch ihr Schweigen mitmachen. Und das alles nur, um für ein Unternehmen zu arbeiten, das Familien vernichtet….

Ruinierten Sat-Betreibern kann ich nur raten: Kämpft nicht um Eure Firma, sondern fangt an über ein ganz neues Leben nachzudenken. Geht in die Insolvenz, um Eure Gläubiger loszuwerden und bekommt den Kopf frei. Denkt nicht über Eure Verluste nach und lasst Eure Anwälte die Klagen gegen Hermes durchziehen und nutzt die gewonnene Zeit neu anzufangen.

Wer sich ein besseres Leben wünscht und sich nicht mehr versklaven lassen möchte, sollte dieses Buch lesen. Das wäre der erste Schritt in ein neues Leben:

Ich bin raus

Meine Recherchen zu ehrbaren Vorzeigeunternehmern: Bitte unterstützt meine Recherchen, meine lieben Blogleser

Meine Bitte an alle meine Blogleser:

Bitte unterstützt mich bei meinen langjährigen Recherchen zu Deutschlands ehrbaren Vorzeigeunternehmern und versorgt mich intern mit Informationen.

2004 hat mich Versandhauschef Dr. Michael Otto auf den Gedanken gebracht, mich über Jahre gezielt mit Deutschlands Vorzeigeunternehmern zu befassen und zu recherchieren, wo sitzen ehrbare Vorzeigeunternehmer über die es sich lohnt positive Beispiele zu veröffentlichen?

Ich habe inzwischen einige positive Beispiele herausfinden können, möchte aber in Zusammenarbeit mit einem Journalisten noch mehr Vorzeigeunternehmer recherchieren, weil wir auf lange Sicht hinter den Kulissen ein sehr schönes und gesellschaftliches Ziel verfolgen.

Wer kennt noch ehrbare Unternehmer/Innen in Deutschland?

Ich würde mich sehr über Informationen von meinen Bloglesern freuen, die sich eine bessere Wirtschaftsordnung und Arbeitswelt wünschen.

Alle Angaben werden vertraulich behandelt, Info bitte an meine direkte E-Mail Adresse:

s.tito@online.de

Interne Reaktionen meiner Blogleser, nachdem Dr. Michael Otto mein Geburtstagsgeschenk nicht angenommen hat und meine Buchtipps für seine kriminellen Hermes-Führungskräfte

Nachdem ich hier veröffentlicht habe, dass Michael Otto die Annahme meines Geschenkes verweigerte, erhielt ich telefonisch wie auch schriftliche Reaktionen von meinen „heimlichen“ Sympathisanten, die mein ungewöhnnliches Spiel mit Otto’s Vorständen regelmäßig auf meinem Blog verfolgen.

Die Leute sind empört über das Verhalten des Versandhauschefs.

Dazu möchte ich wie folgt Stellung nehmen:

Mich kann nichts und niemand kränken, weil ich mir meiner Würde bewusst bin. Nachdem ich das Buch mit dem Titel „Würde“ gelesen habe, wusste ich, warum Herr Otto die Not seiner vernichteten Vertragspartner ignoriert. Deshalb war es mein Anliegen, dass besonders Dr. Otto dieses Buch lesen sollte:

Geburtstagsgeschenk zum 75. Geburtstag für Dr. Otto von Silvia Tito: Annahme verweigert

Ich mache meine Arbeit nicht davon abhängig, dass Dr. Otto nicht mit mir sprechen möchte.

Ich setze mich aus Überzeugung für die Würde ruinierter Hermes-Vertragspartner/Subunternehmer/Paketfahrer ein, die im Hintergrund meinen Einsatz mit Informationen unterstützen und die meine Hilfe wollen und am Ball bleiben.

Dass Dr. Otto mein Geburtstagsgeschenk nicht annehmen wollte, war mir schon klar, aber damit kann ich leben. Ich kenne doch den Grund, warum Dr. Otto auf mich allergisch reagiert…..

Letztendlich habe ich durch seine Ablehnung meines Geschenks eine positive Entscheidung für mein spannendes Hermes-Projekt getroffen, weil ich nun mit einigen Hermes-Vertragspartnern, die meine Arbeit als politisch verstanden haben, nun einen ganz neuen Weg gehen kann.

Dr. Otto muss nicht mit mir sprechen, aber er muss eines Tages mit ruinierten Hermes-Vertragspartnern sprechen, dafür sorge ich und bleibe zielorientiert an Otto’s unwürdigen Vorständen dran.

Hier mal zwei interne Reaktionen meiner empörten Blogleser, die sich über Dr. Otto’s Ablehnung schriftlich äußerten in verkürzter Form und anonym zu halten:

Sehr geehrte Frau Tito,
Das Herr Otto ihr Geschenk verweigert hat, ist eine Frechheit. Das sagt alles über den „Ehrbaren Kaufmann“ aus.
Da bin ich jetzt sauer und enttäuscht. 

Ein Sprichwort bei uns sagt. Der Fisch fängt immer am Kopf das stinken an. Das trifft wohl leider auch für Herrn Otto zu.

Hallo Frau Tito,

die Geschichte mit dem Geschenk für Herrn Otto habe ich über ihren Blog mitbekommen. Da fehlen mir die Worte. Noch schlimmer sind jedoch die Folgen für die Mitarbeiter und Herrn Uwe. Ganz übel, ich kann sie aber gut verstehen – menschlich eine riesige Enttäuschung und das als sog. Vorzeigeunternehmer…! Jetzt erst Recht, traurig, was in diesem Land und in unserer Gesellschaft abläuft.

Den betroffenen Sat-Betreibern, die sich noch immer ein persönliches Gespräch mit Dr. Michael Otto wünschen, weil seine unmenschlichen Vorstände versagen, kann ich sagen:

Ich bleibe dran und werde Dr. Michael Otto in Kürze meinen persönlichen Brief schreiben und ihm mitteilen, dass ich selbst keinen eigenen Gesprächswunsch mit ihm mehr anstrebe, aber darauf bestehen muss, dass er mit den ruinierten Sat-Betreibern aus Kulmbach sprechen muss.

Ich werde Dr. Otto das auf meine Art auch freundlich und sachlich so vermitteln…..

Ich habe hier noch mal für Michael Otto’s kriminellen Führungskräfte und besonders für seine blasierten Vorstände, die allesamt ein leeres und sinnloses Leben führen und für die ich nur noch Mitleid empfinde, einige sehr interessante Buchtipps.

Meine Buchtipps werde ich Dr. Otto auch noch schriftlich empfehlen, damit er seine Leute mal auf diese Weise kennenlernen kann. Damit habe ich Dr. Otto dann auch alles gesagt und das reicht mir.

Hier nun meine wertvollen Buchtipps für die menschlichen Versager, die sich allgemein in unserer mittlerweilen kranken Gesellschaft so tummeln, wie zum Beispiel bei Hermes:

1. „Würde. was uns stark macht- als Einzelne und als Gesellschaft“ von Hirnforscher Gerald Hüther

Das Buch ist besonders für Narzissten aus der Führungsebene eine Erleuchtung. Eines der besten Bücher, die ich zu meiner Tätigkeit gelesen habe!

Geburtstagsgeschenk zum 75. Geburtstag für Dr. Otto von Silvia Tito: Annahme verweigert

2. „Das falsche Leben, Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft“ von Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz

Das Buch ist ein Hammer und beschreibt genau die Probleme, die ich bei vielen asozialen Wirtschaftslenkern durch meine langjährigen Recherchen erkannt habe. Besonders bei Otto’s Vorständen und Führungskräften:

Das falsche Leben mein Tipp für Ottos kriminelle Manager

3. „Dein Ego ist Dein Feind, so besiegst Du deinen größten Gegner“

Das Buch empfehle ich besonders Hermes-Vorstandsmitglied Dirk Rahn, für den ich am meisten Mitleid empfinde:

Titos Buchtipp für Ottos abgehobenen Vorstände

4. „A115 – Der Sturz: Autobiografie vom ehemaligen Manager Thomas Middelhoff.

In Amerika säßen Otto’s Vorstände längst im Knast, aber leider sind wir in Deutschland. Aber wer weiß, wenn ich die nächsten 10 Jahre an solchen Leuten wie Dirk Rahn und Konsorten dranbleibe, geschieht denen vielleicht auch das, was der ehemalige Top-Manager Middelhoff erleben durfte.

Das Buch von Thomas Middelhoff werde ich Dr. Otto für seine Vorstände mit einer Anmerkung besonders an Herz legen:

A 115 Thomas Middelhoff
Lebenslügen 1
Lebenslügen 2
die größe eines menschen
Die Lebenslügen unethischer Manager und vieler menschlichen Versager
Skrupellose Hermes Führungskräfte als Handlanger der Vorstände

Annahme verweigert: Dr. Otto lehnte mein Geburtstagsgeschenk ab

Ich mache es ganz kurz und knapp:

Dr. Otto hat die Annahme meines Geburtstagsgeschenks verweigern lassen, wie ich heute per Mail erfahren habe.

Die ruinierten Sats der NL Kulmbach sollten sich aber dadurch nicht beeindrucken lassen, da mir der Grund für die Annahmeverweigerung klar ist.

Ist alles nicht so heiß, wie es gekocht wird…..

Ich empfehle meinen Lesern das Buch, das Herr Otto nicht annehmen wollte:

Geburtstagsgeschenk zum 75. Geburtstag für Dr. Otto von Silvia Tito: Annahme verweigert

NDR, Michael Otto: Der Unternehmer mit sozialem Gewissen

Stand: 12.04.2018 11:25 Uhr – Lesezeit: ca.5 Min.

https://www.ndr.de/kultur/geschichte/koepfe/Michael-Otto-Ein-Unternehmer-mit-Gewissen,michaelotto105.html