Urteil für scheinselbständige Subs

Wichtiges Urteil für Subunternehmer, die für Sat-Betreiber tätig sind: Aktenzeichen 23 Ls 150 Js 3981/13:

Das rechtskräftige Urteil richtet sich gegen Hermes-Vertragspartner vom 12.12. 2014 zur Scheinselbständigkeit von Subunternehmern.

Sat-Betreiber, die sich von Hermes einen zu geringen Paketpreis zahlen lassen und deshalb immer noch die Subunternehmerschiene fahren, riskieren ihre Existenz für die Hermes-Vorstandsköpfe, die die wirtschaftliche Verantwortung auf die Vertragspartner abwälzen.

Subunternehmer können dieses Urteil nun nutzen und sollten sich beim Zoll melden, um ihren Einzelfall für behördliche Ermittlungen zu melden:

Aktenzeichen 23 Ls 150 Js 3981/13