Peter Gelsdorf, ehemaliger Vertriebsvorstand

Spannende Information wird hier in Kürze veröffentlicht.

Hallo Peter Gelsdorf,

Ihre dreckige Vergangenheit holt Sie durch meinen Einsatz bald ein.

Als ehemaliger Vertriebsvorstand hatten Sie im Jahr 2004 viel zu verlieren.

Sie hatten damals am meisten zu verlieren, nämlich Ihren Vorstandsposten und das wollten Sie verhindern, gell?

Ich habe seit 2004 den berechtigten Verdacht, dass Sie Ihrem ehemaligen Arbeitgeber Michael Otto wichtige Unterlagen vorenthalten haben und dass es deshalb zur Rieseneskaltion kommen musste.

Peter Gelsdorf, ich habe für die Staatsanwälte und für Ihren ehemalgen Arbeitgeber ein internes Video erstellt, dass inzwischen bei Journalisten meines Vertrauens liegt, weil ich noch dafür sorge, dass der Otto-Skandal ebenfalls von öffentlichem Interesse sein wird.

Dieses interne Video wird Herrn Dr. Otto zum richtigen Zeitpunkt privat übermittelt und dann eröffne ich für die bundesweit vernichteten Otto-Partner mit Euch noch mal ein ganz neues Spiel, Ihr üblen „Manager“…..

Beste Grüße, Gelsdorf 😉

Ihre Freundin Silvia Tito

Advertisements