Die Stimme des feigen Straftäters

Wie viele meiner begeisterten Leser/Innen ja schon mitbekommen haben, wurde ich am 3. Advent 2013 durch einen anonymen Psychopathen mit Mord „bedroht“.

Der Typ dachte wohl, dass er mich mit seinem anonymen Telefonterror einschüchtern konnte und war zu blöd zu erkennen, welchen Unterhaltungswert er für mich hatte. Jedes Mal, wenn er wieder anonym anrief, habe ich auf Aufnahme gedrückt und ihn etwas länger in Leitung gehalten, damit wir seine Stimme hier eines Tages veröffentlichen können….

Er hatte seine Stimme verstellt und hat wohl als Idiot keine Ahnung davon, dass man eine verstellte Stimme durch einen Profi auch entzerren kann 🙂

Der vermeintliche „Jäger“ wird bald öffentlich selbst zum Gejagten, wenn ich seine Stimme hier veröffentliche und meine Leser/Innen dürfen an meiner Freude teilhaben…..

Ja, ja, die Geister, die der Typ rief 😉

Da ich bedingt durch meinen Einsatz für ruinierte Subs in den letzten Jahren keine Zeit hatte, gegen diesen Spinner und weitere Straftäter vorzugehen, komme ich erst jetzt dazu, mich um diverse Straftäter zu „kümmern“, die mich seit 2009 bedrohten, beleidigten, unterhaltsame Rufmordkampagnen gegen mich betreiben und auch sonst eine Menge Dreck am stecken haben.

Abgerechnet wird bei mir immer erst zum richtigen Zeitpunkt und vor allem immer erst mit den richtigen Leuten.

Mein Vorgehen gegen die Manager der Otto & Hermesgruppe hatte in all den Jahren höchste Priorität!

Aber nun kann ich langsam aber sicher auch endlich gegen die kleinen Straftäter alles vorbereiten, damit ich mich 2016 nach Erscheinen meines erstes Enthüllungsbuches nur noch FÜR solide Unternehmer einsetzen kann, die kriminelle Mitarbeiter in ihren Unternehmen nicht dulden.

Dann kann sich künftig die Staatsanwaltschaftmit meinen gesammelten Akten Hermes & Otto auseinandersetzen…

Es gibt einen ganz berühmten Spruch:

„Man sieht sich immer zweimal im Leben!“

Mich wird man(n) nie wieder los…. egal, ob kleiner oder großer Straftäter, beste Vorbereitung ist alles und danach läuft es von ganz allein!

Ich danke allen Menschen, den GUTEN, wie den BÖSEN, die mein Leben unglaublich spannend gemacht haben 🙂

Beste Grüße besonders an die menschlichen Versager, die glaubten, sie könnten sich anonym im Netz bewegen, um meine Arbeit zu sabotieren und sich auf ewig sicher vor Verfolgung fühlen 😉

Dumm gelaufen für Euch!

Beste Grüße an Feind & Freund

Advertisements