Klage des Otto-Versands gegen „Otto’s Burger“ abgelehnt

Der Versandhausgründer Werner Otto würde sich im Grabe herumdrehen.

Was ist bloß aus dem einst seriösen OTTO-Konzern geworden?

Merkt sein Sohn Michael Otto nicht, dass seine Leute in der Zentrale an Unfähigkeit und an Unverscämtheit nicht mehr zu überbieten sind?

Ich würde diese „Manager“ und Rechtsverdreher alle rausschmeißen……….

Peinliche Klage!

Wieder mal Geld rausgeschmissen, haben die Herren der Rechtsabteilung bei OTTO:

Interessante Leserkommentare, hier:

https://www.mopo.de/hamburg/sieg-fuer-burger-braeter-gericht-weist-otto-klage-ab–30937656

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Burgerrestaurant-darf-seinen-Namen-behalten,ottostreit100.html

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article179104304/Hamburg-Gericht-lehnt-Klage-des-Otto-Versand-gegen-Otto-s-Burger-ab.html#Comments

Lehren aus dem Otto-Streit

NDR 90,3 – 10.07.2018 19:00 Uhr Autor/in: Patricia Seeger
Der Hamburger Marken-Experte Arnd Zschiesche erklärt, warum der Otto-Konzern mit seiner Klage gegen die Burger-Kette einen Fehler gemacht hat und wann ein Name zur Marke wird.

Audio, hier:

https://www.ndr.de/903/sendungen/kulturjournal/Lehren-aus-dem-Otto-Streit,audio422582.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s