Info zum Autor, der mein Buch zum spannenden Otto-Skandal schreibt

Aufgrund der Korruptionsgeschichte meines Lieblingsanwalts von OTTO, hier zu nennen meinen Freund Dr. Stefan Lingemann, der hinter meinem Rücken einen unsauberen Deal mit einer betrügerischen Otto-Tante durchziehen wollte, lasse ich mein erstes Buch zum Otto-Skandal von einem investigativen Journalisten schreiben, dem ich zahlreiche Akten zu den Rechercheprozessen Otto ./. betrogene Otto-Partner/Innen übergeben habe.

Wir planen nach der ersten Buchveröffentlichung in Sachen Otto ein Fortsetzungsbuch, weil ich in anderen Angelegenheiten an Michael Otto’s Vorständen dranbleibe, schon allein aus Spaß an der Freude.

Informationen für Otto-Geschädigte, die von Otto verklagt wurden, ihre Prozesse verloren haben oder aus der Not einen unsauberen Vergleich mit dem Otto-Konzern schließen mussten, hier auf der Seite des mutigen Journalisten, der nun einige Aktenzeichen zum Otto-Skandal öffentlich publizierte:

Tod als Folge von Rechtsbeugung und Befangenheit? Das Klima der Angst geht in Deutschland um! Man übt eine psychische Polizei, Beamten- und Justizgewalt gegen die Opfer aus?

Advertisements