Thomas Voigt von Otto: Selten so gelacht, Voigt!

Die vernichteten Otto-Frauen warten schn seit den 90-er Jahren auf Eure Taten.

Eure verlogenen-PR-Aktionen zum „sozialen Engagement“ bestätigen immer wieder, was Ihr doch für armselige Menschen seid.

Die höchste Form der Verachtung ist die Ignoranz.

Eure Verachtung für die Leute, die Eurem Unternehmen den Profit eingefahren haben und die Ihr zum „Dank“ dann skrupellos mit Kindern, Vätern und Müttern in den Ruin getrieben habt, ist mein Antrieb, mich mit Euch in der Otto-Zentrale solange anzulegen, bis Herr Otto für die Menschenverachtende Haltung seiner Manager die soziale Verantwortung der vernichteten Familien übernimmt.

Ihr bei OTTO im Vorstand, in der Rechts-und Presseabteilung seid an Unverschämtheit nicht mehr zu überbieten….

Eure Arroganz und Eure Unverschämtheit treibt mich für betrogene Otto-Partner an und ich verspreche dem CEO Schrader eine Lektion, mit der er heute noch nicht rechnet, versprochen, Thomas Voigt 😉

http://www.ottogroupunterwegs.com/blog/blog/posts/grundsteinlegung-fuer-die-neue-uke-kinderklinik-10-mio-spende-v-dr-otto.php

Advertisements