Rätselhafte Einbrüche bei Sat-Betrieben

In den letzten Jahre bin ich immer wieder von Informanten auf ein Thema gestoßen worden für das sich die Staatsanwälte noch interessieren könnten.

Rätselhafte Einbrüche in / bei Sat-Betrieben, dessen Sat-Betreiber von Führungskräften der HLG gezielt in den Ruin getrieben worden sein sollen.

Bisher habe ich dieses spannende Thema nie veröffentlicht, aber jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür.

Da ich diese Angelegenheit noch bei Herrn Otto per Post auf den Tisch bringen werde, habe ich gemeinsam mit einer anonym zu haltenden Informantin schon vor Jahren interessante Telefonate aufgezeichnet.

Jetzt rufe ich ehemalige Sat-Betreiber, die in den letzten fünf Jahren von Führungskräften geschasst worden sind, auf, sich zu diesem Thema mit mir in Verbindung zu setzen, wenn bei denen ein rätselhafter Einbruch im ehemaligen Sat-Betrieb passiert sein sollte.

Ehemals Betroffene schicken mir bitte ausdrücklich zu weiteren Ermittlungszwecken einen Bericht schriftlich (keine Anrufe!), damit ich solche Fälle ebenfalls bei der Staatsanwaltschaft melden kann, damit dort die Ermittlungen aufgenommen werden können.

s.tito@online.de

Silvia Tito, 04. Juni 2015

Advertisements